grass.jpg

Datenschutz

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die WeCoach Business Coaching  legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Sowohl der Schutz der Privatsphäre unserer Kandidaten als auch der Schutz personenbezogener Daten unserer Klienten ist für uns von besonderer Bedeutung. Gemäß der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) werden diese Daten bei uns sorgfältig behandelt.

WeCoach Business Coaching hält sich an die Bestimmungen des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes (AGG, früher Antidiskriminierungsgesetz).Wo immer auf dieser Website der Einfachheit halber nur die männliche Form verwendet wird (z.B. Kandidat, Arbeitnehmer, …), ist selbstverständlich die weibliche Form mit eingeschlossen.Wo immer auf dieser Website der Begriff Junior oder Senior verwendet wird, handelt es sich um einen Bezug zur Berufserfahrung und nicht zum Alter.

1. Öffentliches Verfahrens­verzeichnis nach BDSG

Name oder Firma der verantwortlichen Stelle:

WeCoach Business Coaching

Görresstrasse 46

80797 München

info @ wecoach.de

Tel: 089 85639738

Inhaber: Walter Wittmann

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung: Walter Wittmann , info@wecoach.de

Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

2. Betroffene Personengruppe(n)

Klienten, Interessenten,

3.Daten oder Datenkategorien

Klienten: Name und Adresse inkl. Telefon und E-Mail, Titel, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Qualifikationsdaten (wie Zeugnisse), Verhaltens- und Leistungsdaten, Lohn- und Gehaltsdaten, Mobilität Klienten: Vertragsdaten, Ansprechpartner mit Kontaktinformationen, Informationen zum Unternehmen (Gründungsjahr, Mitarbeiteranzahl, Standorte, Arbeitszeiten, Urlaubsanspruch, Homepage)

4. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern

Öffentliche Stellen: Erhalt von Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden). Interne Stellen: An der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligte Stellen (Consultants, Office, Buchhaltung, Rechnungswesen, Marketing). An WeSearch Personalberatung um Dienstleistungen gemäß §4 durchführen zu können.

5. Löschung der Daten

Die Löschung der gespeicherten personen­bezogenen Daten erfolgt, wenn der Kunde (Kandidat oder Klient) die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

6. Datenverwendung

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Abwicklung der mit Ihnen vereinbarten Dienstleistung. Die Weitergabe erfolgt nur an mit uns vertraglich zusammenarbeitende Unternehmen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der mit Ihnen vereinbarten Auftragsbearbeitung und -Erfüllung erforderlich ist.

Gern informieren wir Sie über unsere Dienstleistungen. Dazu möchten wir Ihre Adressdaten nutzen, um Sie gelegentlich über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Neuerungen zu informieren und um weiterhin mit Ihnen in Kontakt zu stehen.

7. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personen­bezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personen­bezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Die Löschung der gespeicherten personen­bezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

8.Verschlüsselter Datenaustausch

Die Wecoach Business Coaching  bietet ihren Klienten einen durchgängig verschlüsselten elektronischen Datenaustausch per E-Mail-Verschlüsselung nach dem sogenannten S/MIME-Standard an. E-Mails von WeSearch werden dabei automatisch mit einer kryptographischen Signatur versehen. Diese enthält ein Zertifikat, welches wie ein digitaler Ausweis den Absender identifiziert. Mit dem Zertifikat kann der Empfänger Herkunft und Originalität der Nachricht überprüfen und zusätzlich seine E-Mails an Wesearch verschlüsseln. Dazu muss sein E-Mail-Programm S/MIME unterstützen, was bei den gängigen Programmen und vielen Webmailern der Fall ist.

Zur Signierung von Nachrichten und zum Empfang von verschlüsselten Nachrichten durch WeSearch benötigen Sie ein eigenes Zertifikat. Ein solches ist von den öffentlichen Zertifizierungsstellen wie zum Beispiel Deutsche Telekom AG, AuthentiDate International AG, Deutsche Post Com GmbH, Swisscom AG oder Telekom Austria AG erhältlich. Jede auf diese Weise signierte Nachricht wird beim Eingang von WeSearch geprüft. Dabei werden gültige Zertifikate automatisch abgespeichert und künftig zur Verschlüsselung der Mails an den jeweiligen Absender verwendet.
S/MIME basiert auf dem asymmetrischen kryptographischen Verfahren „RSA“, das mit einem privaten und einem öffentlichem Schlüssel (Zertifikat) arbeitet. Es gilt bis heute als nicht kompromittierbar, solange der private Schlüssel ausreichend lang ist, richtig erzeugt und sicher aufbewahrt wird.
Die von Wecoach Business Coaching verwendeten Zertifikate stammen von SwissSign, der Zertifizierungsstelle der Schweizerischen Post. Zertifikate von SwissSign werden von allen gängigen Betriebssystemen, Browsern und E-Mail-Programmen als vertrauenswürdig anerkannt.

9.    Nutzung der Webseite

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

10. Datensammlung

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung der Zugriffsdaten dient statistischen Zwecken und enthält keine personenbezogenen Daten. Protokolliert werden der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain sowie die IP Adresse des anfragenden Rechners. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie uns diese durch Übermittlung zugänglich machen.

11. Leadscope

Um zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken zu ermitteln, für welche Unternehmen unsere Internetseite interessant ist, nutzen wir den Dienst „leadscope“.

Hierzu werden bei einem Besuch unserer Webseite über ein Script folgende Daten erhoben und zur Auswertung an den Dienst www.leadscope.de übermittelt: IP-Adresse des Besuchers, Adresse der besuchten Webseite, Keywords – falls von einer Suchmaschine übermittelt, Referrer, Angaben zum verwendeten Betriebssystem und Gerätetyp.

leadscope ermittelt dann, ob die übermittelte IP-Adresse eindeutig einem Unternehmen zugeordnet werden kann. Sofern der Besucher als Unternehmen erkannt wurde, können bei leadscope unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die mit leadscope erhobenen Daten werden jedoch nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Falls der Besucher nicht eindeutig als Unternehmen zu identifizieren ist, werden die übermittelten Daten sofort gelöscht. Es erfolgt keine weitere Datenverarbeitung oder -speicherung.

Widerspruch gegen Datenerfassung: Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Bitte klicken Sie hierzu auf den nachstehenden Link, um die Übermittlung obiger Besucherdaten an leadscope innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. leadscope deaktivieren

Auftragsdatenverarbeitung: Wir haben mit leadscope einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben des Datenschutzrechts bei der Nutzung von leadscope vollständig um.

12. Gültigkeit

Die aktuelle Datenschutzerklärung gilt ab dem 22. Juni 2017.

13. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten, die von der Wecoach Business Coaching verantwortet werden.

14. Einwilligung

Durch die Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie Ihre Einwilligung in die oben beschriebene Verarbeitung der Daten und deren Verwendung.